Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Über uns Für Patienten Für Zahnärzte Labor Kontakt Impressum stadtplan Krone / Brücke Inlay / Onlay implantat Teil-/Vollprothese Veneers Zirkon Keramik Gold zirkondioxid kunststoff Metallkeramik 

Krone / Brücke

KroneEine Krone ist eine Ummantelung, die zum Schutz eines beschädigten Zahns sowie zur Wiederherstellung der Kaufunktion dient. Sie wird dann eingesetzt, wenn Ihr Zahn so stark angegriffen ist, dass eine Füllung nicht mehr ausreicht.VollkeramikkroneKeramik ist körperverträglich, lange haltbar und in der ästhetischen Wirkung unübertroffen, da sie in der Farbgebung individuell ange- passt werden kann. So ist die Krone von den natürlichen Zähnen absolut nicht zu unterscheiden.VerblendkroneHier wird der beschliffene Zahn mit einem Metallkäppchen versehen, der hinterher mit Keramik verblendet wird. Eine jahrzehntelang bewährte Technik, die sich besonders durch ihre sehr lange Haltbarkeit sowie ihre hervorragend ästhetischen Eigenschaften auszeichnet.VollgusskroneDiese Kronen besitzen eine hohe Stabilität. Sie finden eher im hinteren Zahnbereich Verwendung und können in verschiedenen Legierungen hergestellt werden. Zu empfehlen ist allerdings eine Legierung mit hohem Goldanteil. Metallkronen können zu Temperaturempfindlichkeiten führen und sind nicht sehr ästhetisch.BrückeUm Zahnlücken zu schließen, empfiehlt sich ein festsitzender Zahnersatz, eine Brücke. Dazu werden die angrenzenden Zähne so weit beschliffen, dass sie überkront werden können. So ist es möglich, die neuen, fest eingesetzten Brückenglieder zu tragen.Für eine Brücke benötigt man einen gewissen Restzahnbestand. Besonders ästhetisch und bioverträglich sind voll verblendete Brücken, sogenannte Vollkeramikbrücken. Der Vorteil: Sie sind kaum von Ihren natürlichen Zähnen zu unterscheiden.

zurück



Fuggerstrasse 3310777 BerlinTelefon 030 - 21 47 80 39Telefax 030 - 21 47 80 41Mail: zahnumzahn1@t-online.de

MUSIK