Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Über uns Für Patienten Für Zahnärzte Labor Kontakt Impressum stadtplan Krone / Brücke Inlay / Onlay implantat Teil-/Vollprothese Veneers Zirkon Keramik Gold zirkondioxid kunststoff Metallkeramik 

Teil-/Vollprothese

Teil- und VollprotheseIst der Restzahnbestand für eine Brücke nicht mehr ausreichend, wird ein herausnehmbarer Zahnersatz angefertigt.TeilprotheseDies kann in Form eines Modellgusses geschehen, der mit Klammern und Auflagen an den Restzähnen befestigt wird. Eine gut verträgliche, elegante und ästhetische Möglichkeit stellen Geschiebe dar. Mit diesen feinmechanischen und nahezu unsichtbaren Halteelementen können die einzementierten Brücken oder Kronen einer herausnehmbaren Teilprothese verbunden werden. Wer sich für Teleskop- oder Doppelkronen entscheidet, kommt sogar ganz ohne Klammern und Geschiebe aus. Denn hier wird die Teilprothese durch eine Innen- und Außenkrone gehalten: Auf dem beschliffenen Zahnstumpf sitzt eine dünne Metallhülse, die Innenkrone. Darauf steckt die Außenkrone, die mit dem herausnehmbaren Teil des Zahnersatzes fest verbunden ist. Die Teleskopkrone ist nicht nur besonders haltbar und ästhetisch, sie stellt auch für den Zahnapparat die geringste Belastung dar.TotalprotheseSind alle Zähne verloren gegangen, kann das natürliche Gebiss vollständig und naturgetreu rekonstruiert werden. So beziehen wir bei der Planung die Gesichtsform, die Nasenform und den Körperbau mit ein, um Ihnen wieder ein strahlendes Lächeln zu verleihen. Totalprothesen finden nicht immer ausreichend Halt auf dem Kiefer. Hier können Implantate für einen festeren Halt sorgen und zu einer deutlichen Steigerung der Lebensqualität führen.

zurück



Fuggerstrasse 3310777 BerlinTelefon 030 - 21 47 80 39Telefax 030 - 21 47 80 41Mail: zahnumzahn1@t-online.de

MUSIK